alligator druckseitenkopf de logos druckseite


ALLIGATOR Ventilfabrik GmbH • Richard-Steiff-Straße 4 • D-89537 Giengen / Brenz
Tel. +49 (0)7322 130-1 • Fax +49 (0)7322 130-359 • info@alligator-ventilfabrik.de

Zurück zur Normalansicht
Sie sind hier:

sens.it HD – für Profis von Profis - 25.09.2014

ALLIGATOR überzeugt auf IAA mit Reifenmanagement-System mit automatisierter Reifendruckmessung für Nutzfahrzeugflotten - in Halle 11 Stand B36

Smart, safe, green – die ALLIGATOR Ventilgruppe präsentiert auf der IAA ein neues Reifenmanagementsystem mit automatisierter Reifendruckmessung für Nutzfahrzeuge, sens.it HD. Die ALLIGATOR-Spezialisten stellen damit erneut unter Beweis, dass weitsichti­ges Handeln, hohes Qualitätsbewusstsein und Liebe zum Detail seit 95 Jah­ren gelebte Philosophie des Familienunternehmens ist. Da die Mehrzahl der Lkw-Fahrer mit unzureichendem Luftdruck unterwegs ist, stellen Reifenaus­fälle die häufigste Pannenursache dar. Untersuchungen der Reifenhersteller zeigen, dass über 85 Prozent aus schleichendem Luftverlust und/oder Tem­peraturerhöhung resultieren. Das Reifendruckkontrollsystem sens.it HD hilft, die Pannen- und Kostenstatistik zu optimieren.

sens.it HD – speziell für Fuhrpark, Flotten, Busbetriebe
sens.it HD, das dritte Mitglied der sens.it-Produktfamilie, vereint, was Fuhr­park- und Flottenmanager oder Busbetriebe brauchen: professionelles Rei­fenmanagement mit automatisierter Reifendruckkontrolle. Ein Cloud-basier­tes Datenbanksystem stellt die aktuellen Reifendaten jederzeit und überall zur Verfügung – weltweit abrufbar von Fuhrparkleiter und Werkstatt. Drei Va­rianten stehen zur Auswahl: die stationäre, pro-aktive Wartung für depot-ge­stützte Flotten, die pro-aktive Wartung während der Fahrt für die Langstre­cken­logistik und diese auch mit zusätzlichem Infodisplay. Herzstück ist dabei je­weils der Reifensensor. Und dieser ist ganz leicht montiert: Das neue, von ALLIGATOR konzipierte Textilgurtsystem SAS ermöglicht eine minuten­schnelle, werkzeuglose Anbringung  – universell in nahezu jedes Lkw-Rad von 16 bis 24 Zoll. Die notwendigen Einstellungen und Parameter inklusive Alarm- und Reportingfunktionen erledigt die Reifenmanagementplattform. Der Router, der die Daten des Sensors empfängt und verarbeitet, kann am Fahrzeug selbst sitzen oder alternativ in einer Induktionsschleife am „Gate“ (stationäre Lösung) des Flottenbetriebs. Beide Versionen sind rasch aufge­baut und gewährleisten gleichermaßen eine konstante Datenerfassung. So können eventuell notwendige Korrekturen am Fahrzeug rechtzeitig vorge­nommen werden. Und das spart sowohl Zeit als auch Geld.

 

Vor Markteintritt: sens.it HD in anspruchsvollen Feldversuchen
Das neue Produktkonzept stellt seit Ende letzten Jahres seine Alltagstaug­lichkeit in einigen Feldversuchen mit unterschiedlichen Fahrzeugkonfigura­tionen unter Beweis. Zur Absicherung des Systems führt ALLIGATOR ab Herbst erweiterte Tests in besonders anspruchsvollen Fahrzeugkonstellati­onen im Norden Europas und in den USA durch. Ziel ist, das Produkt 2015 auf den Markt zu bringen. Der innovative Befestigungstextilgurt SAS hat sei­ne Geschwindigkeits- und Hochtemperaturtauglichkeit in der Praxis bereits bewiesen. Er ist nicht nur in einer knappen Minute installiert, er hält den Sen­sor auch sicher in der installierten Position. Und gleicht zudem die Felgen­dehnung aus, die durch hohe Temperaturen von rund 150 Grad Celsius ver­ursacht wird. sens.it HD gibt es zum Preis eines handelsüblichen RDKS. Es kann jedoch weit mehr und bietet jedem Fuhrpark die richtige Lösung: smart, safe, green!

 

V2B – die Rückschlagventilkappe, die bares Geld spart
Neben dem neuen Reifendruckkontrollsystem sens.it HD präsentiert das Fa­milienunternehmen ALLIGATOR auf der IAA natürlich auch einen Auszug aus seinem etablierten Komplettsortiment an Reifenventilen, das insgesamt mehrere tausend Produkte umfasst. Ein Highlight ist hier zum Beispiel die Rückschlagventilkappe V2B: Luftdruck prüfen und befüllen ohne Auf- und Abschrauben der Ventilkappe? Genau das gewährleistet dieses pfiffige Pro­dukt, das sich in den USA seit Jahrzehnten sehr großer Nachfrage erfreut. Das ausschlaggebende Argument ist die Zeitersparnis, die zwischen 50 und 60 Prozent liegt. Die Folge: Auch Fahrer, die die Luftdruckkontrolle gerne umgehen, zeigen eine wesentlich höhere Bereitschaft diese regelmäßig durchzuführen. V2B trägt damit zur Kostenreduktion und zur Sicherheit bei. Und sorgt zudem für saubere Hände.

 

CVVEASY – nimmt Transportern und Wohnmobilen den Ventilstress
Für ein Mehr an Sicherheit sorgt auch das Reifenventil CVVEASY mit der pa­tentierten Druckscheibe – speziell entwickelt für Transporter und Wohnmo­bile. Denn Reifenventile von Wohnmobilen geraten beim Reisen durch alle Herren Länder gerne in „Ur­laubsstress“. Ähnlichen Stressfaktoren sind Transporter ausgesetzt, die zum Beispiel von Baustelle zu Baustelle touren. Sie müssen hohe Reifenfülldrücke, Geschwindigkeiten und Temperaturen aushalten und – je nach Fahrzeugmodell – in unterschiedlichen Felgen zu­verlässig abdichten. Das Reifenventil CVVEASY vereint die hohe Belastbarkeit eines Metallventils mit der sicheren Abdichtung und einfachen Montage ei­nes Gummiventils. Das CVV wird mit einem speziellen Elastomer-Werkstoff hergestellt, der selbst der Bremswärme standhält, die bei langen Abfahrten mit voll beladenem Fahrzeug auftritt. Eine präzise konzipierte Dichtkontur und eine hochflexible Dichtlippe sorgen für bestmögliche Dichtheit in der Fel­ge. Und eine patentierte Druckscheibe hält das Ventil auch bei hohen Be­triebsdrücken stets sicher im Rad. Zur Demontage des CVV-Ventils lässt sich diese Druckscheibe einfach mit einer Zange oder einem Schraubendre­her an der Sollbruchstelle durchtrennen und entfernen. So kann man das Ventil ohne Spezialwerkzeug durch das Ventilloch ziehen. Und die Felge bleibt von Beschädigungen verschont!

ALLIGATOR NEWS Service:
Top-100-Fahrzeugabdeckung

Giengen, Juli 2017 – Die ALLIGATOR Ventilgruppe hat mit ihrem RDK-Universalsensor sens.it eine lückenlose Abdeckung der aktuellen top 100 Fahrzeuge auf Basis der Neuzulassungsstatistik ...

» mehr
RDKS Service Kits-Kofferset

Der Austausch von RDKS Service Kits ist Pflicht
Reifenhändler, welche diese Herstellervorgabe ignorieren, machen sich bei Sachmängeln haftbar..

» mehr
ALLIGATOR sens.it® RetroFIT-Kit 2.0

Neu ist der Druckbereich bis acht bar. Damit lassen sich künftig auch Fahrzeugmodelle wie SUVs, Transporter und Wohnmobile abdecken.

» mehr

 

 

alligator logo eha logostomil logoLogo sens.it ohne Alligator grausens.it hd logo klein grau

 

2018 © ALLIGATOR Ventilfabrik GmbH - Alle Rechte vorbehalten.

bg goback
zurück

bg toptop
Service
Service
ico phone wt
Kontakt

Standort

deUSAPLKRCN
Unsere Kundenberatung ist zu allen Themen immer gerne für Sie da!

+49 (0) 7322.130-1

ALLIGATOR Ventilfabrik GmbH
Richard-Steiff-Straße 4
D-89537 Giengen


Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

+49 (0) 7322.130-2

Unsere Kundenberatung ist zu allen Themen immer gerne für Sie da!

+1 (0) 248 956 37041

ALLIGATOR North America Inc.
50164 Pontiac Trail - Unit1
Wixom, MI 48393, USA

Unsere Kundenberatung ist zu allen Themen immer gerne für Sie da!

+ 48 (0) 61.4359-200

ALLIGATOR Polska Sp. z o.o.
ul. Gnieznienska 6
PL-62 330 Nekla

Unsere Kundenberatung ist zu allen Themen immer gerne für Sie da!

+ 82 (0) 22699.6473

ALLIGATOR Asia Pacific Co., Ltd
3F Koryo Bldg, Hwagok-Dong
Gangseo-Gu, Seoul, Korea

Unsere Kundenberatung ist zu allen Themen immer gerne für Sie da!

+86 (0) 21 523 00-336

ALLIGATOR Asia Pacific Co., Ltd.
Room 2101, No. 390, Panyu Road
Chingning District
Shanghai, China


Zum Kontaktformular