alligator druckseitenkopf de logos druckseite


ALLIGATOR Ventilfabrik GmbH • Richard-Steiff-Straße 4 • D-89537 Giengen / Brenz
Tel. +49 (0)7322 130-1 • Fax +49 (0)7322 130-359 • info@alligator-ventilfabrik.de

Zurück zur Normalansicht
Sie sind hier:

Tradition meets Innovation – ALLIGATOR auf der TIRE COLOGNE

Download Pressemeldung

Der Sensor- und Ventilspezialist überzeugt mit seiner Kernkompetenz und stellt zudem drei Produktneuheiten vor

Giengen/Köln, 29. Mai 2018 – Tradition trifft auf Innovation – unter diesem Motto präsentiert sich die ALLIGATOR Ventilgruppe auf der TIRE COLOGNE in Halle 8.1, Stand E-031. Das Unternehmen aus Giengen an der Brenz fokussiert damit auf seine Kernkompetenz, die Entwicklung und den Vertrieb von mechanischen Ventillösungen rund um den Reifen. So zeigt der rund 62 Quadratmeter große Stand einen Querschnitt aus dem Sortiment: Reifenventile, Ersatzteile, Zubehör für Pkw, Nfz, Erdbewegungsmaschinen, Zweirad oder Landmaschinen. Parallel feiern drei Produktneuheiten aus dem Bereich Reifendruckkontrolle Premiere: sens.it ONE, sens.it ready2mount und das ALLIGATOR Programmier- und Diagnosegerät PT4. Neben den RDKS für Pkw stellen die Schwaben natürlich auch das Reifenmanagementsystem für Nfz aus: sens.it HD. „Wir freuen uns zur Premiere der TIRE COLOGNE gleich mit drei neuen Sensorprodukten aufzuwarten“, so Josef Seidl, Geschäftsführer ALLIGATOR Ventilfabrik GmbH. „Ganz bewusst weisen wir die Messebesucher zudem auf unser etabliertes Ventilsortiment hin und unter­mauern damit sowohl unsere Innovationskraft als auch unsere Tradition als Premiumhersteller.“

sens.it ONE: der wohl kleinste Sensor der Welt

Ein Sensor für alle Fahrzeuge – für den Reifenfachhandel ist der programmierbare Reifen­drucksensor ALLIGATOR sens.it seit acht Jahren die ideale Komplettlösung, um auf alle Problemstellungen in Logistik, Lagerhaltung und Kundenservice professionell und kompetent reagieren zu können. Jetzt gibt es den Universalsensor in der zweiten Generation: sens.it ONE deckt bis auf wenige Ausnahmen alle Fahrzeugmodelle mit einem aktiven Reifendruckkontrollsystem (RDKS) ab. Dank seiner Dualband-Ausführung kommuniziert er zudem auf den beiden verfügbaren Frequenzbändern – 315 bzw. 434 MHz. Das Ergebnis: Die bisher vier verschiedenen Sensor-Varianten reduzieren sich auf zwei, eine Schraubventil- und eine Snap-In Version. Mit 27,6 Millimeter Länge und 31,2 Millimeter Breite sowie einem Gewicht von 7,6 bzw. 9,3 Gramm ist der sens.it ONE einer der kleinsten und leichtesten RDKS-Sensoren weltweit. Damit kann er noch flexibler in verschiedenen Radtypen verwendet werden. Doch das ist noch nicht alles. Die ALLIGATOR Sensor- und Ventilspezialisten haben auch das Verschraubungskonzept optimiert: Der sens.it ONE ermöglicht nun die Montage in nur einem Arbeitsschritt. Ohne Werkzeugwechsel. Und das spart erhebliche Einbauzeit. Eine kürzere Programmierzeit und die gewohnt kostenlosen Software-Updates für die ALLIGATOR Programmiergeräte runden die Produktserie ab.

sens.it ready2mount: die preiswerte Alternative zu den OEM-Sensoren

Einbauen, anlernen, losfahren! Der ALLIGATOR sens.it ready2mount ist eine neu konzipierte Serie an Reifendruckkontrollsystemen und stellt für Reifenhandel und Werkstatt eine preiswerte und effiziente Alternative zu den OEM-Sensoren der Erstausrüster dar. Der sens.it ready2mount erfordert keine Sensor-Programmierung oder Konfiguration. Durchgeführt werden muss nur das von allen Originalsensoren bekannte Anlernverfahren. Dabei passen die angebotenen Sensortypen exakt zu den von den Herstellern freigegebenen Fahrzeug-Sensoren. Die Ventile, welche am Sensor vormontiert sind, gibt es in Silber und Schwarz. Zudem ist eine Snap-in-Variante erhältlich. Damit decken sie alle Marktanforderungen ab. Die qualitativ hochwertigen Aluminiumventile, die nach OE-Spezifikationen in Deutschland pro­duziert werden, überzeugen mit einem innovativen, von ALLIGATOR patentierten Schersteg-Verschraubungskonzept.

Programmier- und Diagnosegerät PT4: die handliche, kabellose Ergänzung

Eine gute Nachricht für alle RDKS-Anwender: ALLIGATOR präsentiert auf der TIRE COLOGNE erstmalig das kabellose Programmier- und Diagnosegerät PT4 – eine handliche Ergänzung zum etablierten PT1, welches einen reibungslosen Serviceablauf in der Werkstatt gewährleistet. Ist das PT1 mit Kabel im Büro installiert, kann die Werkstatt mit dem kabellosen PT4 direkt am Fahrzeug arbeiten. Zudem wartet das PT4 mit einem größeren Funktionsumfang auf: Das Gerät liest alle auf dem Markt befindlichen RKDS-Sensoren aus. Zudem programmiert bzw. klont PT4 natürlich alle ALLIGATOR sens.it-Sensoren. Seine Funktionsweise ist ganz unkompliziert: Alle Fahrzeuge sind über Marke, Modell und Jahr ganz einfach auswählbar und alle Informationen können in 23 Sprachen abgerufen werden. Wer sich für den Kauf des neuen PT4-Geräts ent­scheidet, erhält die Updates just-in-time für fünf Jahre kostenlos dazu.

sens.it HD: das Reifenmanagementsystem gegen Reifenpannen

Parallel zu den Reifendruckkontrollsystemen für Pkw hat ALLIGATOR auch ein Reifenmanagementsystem mit automatisierter Reifendruck- und Temperaturüberwachung speziell für Fuhrpark und Flottenmanagement konzipiert. sens.it HD hat in den vergangenen zwölf Monaten 546 Reifenpannen verhindert. Sein Herzstück ist ein leichter, werkzeuglos montierbarer Reifensensor dank des patentierten, von ALLIGATOR konzipierten Textilgurtsystems SAS. Der Router, der die Daten des Sensors empfängt und verarbeitet, sitzt am Fahrzeug oder wird stationär installiert. Alle Messwerte und Informationen rund um Reifendruck und -temperatur werden in einer Plattform dargestellt – weltweit abrufbar von Fuhrparkleiter und Werkstatt. Bei falschem Reifendruck schlägt sens.it HD per E-Mail Alarm. Dies ermöglicht eine proaktive Wartung der Fahrzeuge und damit reduzieren sich Reifenverschleiß, Kraftstoffverbrauch, CO2-Ausstoß – sowie das Pannenrisiko. Optimiert haben die ALLIGATOR Sensor- und Ventilspezialisten im ver­gangenen Jahr die Management-Plattform, die nun nutzerfreundlicher und funktionsreicher programmiert ist. Vereinfacht wurde beispielsweise die Einstellung der Grenzwerte für Reifendruck und -temperatur. Zudem zeigen sich die Reifendruck-Werte zur jeweiligen Sensor-Identifikationsnummer an, sobald die Maus einen abgebildeten Sensor ansteuert. Neu ist auch, dass pro Fahrzeugeinheit zwei Ersatzräder berücksichtigt werden können.

V2B und DS-P: Luftdruck prüfen und anpassen ohne Abschrauben der Ventilkappen

Von den Vorteilen der Rückschlagventilkappen V2B und DS-P können sich Messebesucher in Köln in der Praxis überzeugen. An einem modernen Pkw-Modell werden beide Produkte demonstriert, die das Prüfen und Anpassen des Luftdrucks ohne Abschrauben der Kappe ermöglichen. Und das spart nicht nur bis zu 65 Prozent Zeit und Kosten, sondern verhindert auch schmutzige Finger und erhöht die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer. Besteht die V2B für Nutzfahrzeuge aus Metall und ist damit ausschließlich für Ventile aus demselben Material geeignet, ist DS-P aus Kunststoff hergestellt. Aufgrund ihres geringen Gewichts passt diese Ventilkappe optimal auf Metall-, Gummi- und Aluventile von Pkw-, Transporter-, Nfz- und Fahrrädern.

CVVEASY: patentiertes Reifenventil, werkzeuglos montierbar

Unter die Lupe nehmen kann man ebenso die verschiedenen Varianten des Reifenventils CVVEASY, das es für Pkw, Transporter, Wohnmobile, Anhänger und Leicht-Lkw gibt. Das Produkt vereint die hohe Belastbarkeit eines Metallventils mit der sicheren Abdichtung und einfachen Montage eines Gummiventils. Hergestellt aus einem speziellen Elastomer-Werkstoff hält das Produkt selbst der Bremswärme stand, die bei langen Abfahrten mit voll beladenem Fahrzeug auftritt. Eine präzise konzipierte Dichtkontur und eine hochflexible Dichtlippe sorgen für bestmögliche Dichtheit in der Felge. Zudem hält eine patentierte Druckscheibe das Ventil auch bei hohen Betriebsdrücken konsequent sicher am Rad. Zur Demontage kann die Druckscheibe des CVV-Ventils einfach mit einer Zange oder einem Schraubendreher an der Sollbruchstelle durchtrennt und entfernt werden. So lässt sich das Ventil ohne Spezialwerkzeug durch das Ventilloch ziehen und die Felge bleibt unbeschädigt.

Logo-Ventilkappen: besondere Akzente für Autoliebhaber

Im Reifenventilbereich gibt es nur selten die Möglichkeit, Qualität, Sicherheit und Optik miteinander zu verbinden. Doch mit seinen Logo-Ventilkappen setzt der Ventilspezialist ALLIGATOR auch hier liebevolle Akzente. So sind in den Tuning-Shops vieler Premium-Autohersteller unter anderem auch hochwertige Ventilkappen mit dem Logo der ALLIGATOR Kunden zu finden. Ein spezielles Fertigungsverfahren gewährleistet eine wirtschaftliche Produktion auch bei kleinen Stückzahlen für Fahrzeugveredler, Räderhersteller oder Handelsunternehmen.

Farbige Metallventile: voll im Trend

Ob Anthrazit, Chrom oder farbiges Finish – passend zu den angesagten, hochwertigen Trendfarben der Felgen stellt ALLIGATOR auf Wunsch die entsprechenden Reifenventile her. Selbstverständlich entsprechen auch alle designorientierten Ventile den Sicherheitsvorschriften und Normen der Erstausrüster. Tradition trifft auf Innovation!

ALLIGATOR NEWS Service:
Top-100-Fahrzeugabdeckung

Giengen, Juli 2017 – Die ALLIGATOR Ventilgruppe hat mit ihrem RDK-Universalsensor sens.it eine lückenlose Abdeckung der aktuellen top 100 Fahrzeuge auf Basis der Neuzulassungsstatistik ...

» mehr
RDKS Service Kits-Kofferset

Der Austausch von RDKS Service Kits ist Pflicht
Reifenhändler, welche diese Herstellervorgabe ignorieren, machen sich bei Sachmängeln haftbar..

» mehr
ALLIGATOR sens.it® RetroFIT-Kit 2.0

Neu ist der Druckbereich bis acht bar. Damit lassen sich künftig auch Fahrzeugmodelle wie SUVs, Transporter und Wohnmobile abdecken.

» mehr

 

 

alligator logo eha logostomil logoLogo sens.it ohne Alligator grausens.it hd logo klein grau

 

2018 © ALLIGATOR Ventilfabrik GmbH - Alle Rechte vorbehalten.

bg goback
zurück

bg toptop
Service
Service
ico phone wt
Kontakt

Standort

deUSAPLKRCN
Unsere Kundenberatung ist zu allen Themen immer gerne für Sie da!

+49 (0) 7322.130-1

ALLIGATOR Ventilfabrik GmbH
Richard-Steiff-Straße 4
D-89537 Giengen


Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

+49 (0) 7322.130-2

Unsere Kundenberatung ist zu allen Themen immer gerne für Sie da!

+1 (0) 248 956 37041

ALLIGATOR North America Inc.
50164 Pontiac Trail - Unit1
Wixom, MI 48393, USA

Unsere Kundenberatung ist zu allen Themen immer gerne für Sie da!

+ 48 (0) 61.4359-200

ALLIGATOR Polska Sp. z o.o.
ul. Gnieznienska 6
PL-62 330 Nekla

Unsere Kundenberatung ist zu allen Themen immer gerne für Sie da!

+ 82 (0) 22699.6473

ALLIGATOR Asia Pacific Co., Ltd
3F Koryo Bldg, Hwagok-Dong
Gangseo-Gu, Seoul, Korea

Unsere Kundenberatung ist zu allen Themen immer gerne für Sie da!

+86 (0) 21 523 00-336

ALLIGATOR Asia Pacific Co., Ltd.
Room 2101, No. 390, Panyu Road
Chingning District
Shanghai, China


Zum Kontaktformular